Jürgen Haase, geboren 1945 in Berlin, ist Autor, Regisseur und Filmproduzent. Er lehrte an der Hochschule für Film und Fernsehen in Potsdam sowie an der FAMU in Prag. Seit 1997 ist er Geschäftsführer des Progress- Filmverleihs sowie seit 2003 des Wilhelm-Fraenger-Instituts. 2007 erhielt er für sein kulturelles Engagement das Bundesverdienstkreuz am Bande.

János Can Togay, geboren 1955 in Budapest, ist Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor. Er studierte zunächst Germanistik und Anglistik in Budapest und Paris und ab 1980 Regie bei Zoltán Fábri in Budapest. Togay ist Botschaftsrat der ungarischen Botschaft und seit 2008 Leiter des ungarischen Kulturinstituts Collegium Hungaricum Berlin.