András Baranyai wurde 1974 in Debrecen geboren. Er absolvierte die Budapester Universität für Angewandte Kunst im Jahr 2004 und gehört seitdem – auch im Ausland – zu einem der bekanntesten ungarischen Grafiker. Neben zahlreichen Büchern, die bereits mit seinen Illustrationen erschienen sind, nimmt er regelmäßig an der internationalen Ausstellung für Illustration in Bologna, sowie an den Ausstellungen in Bratislava und Zagreb teil, als Illustrator arbeitet er u. a. für die Zeitschriften Roham, Reader’s Digest und Unit, ist jedoch auch als bildender Künstler tätig.