Endre Ady:

Herkules wider Willen

Trottel wollen mich fallen sehen,
feige, das wäre ich selbst zu gern,
kein Herakles, kein Widerstehen.

Sie schwätzen nur, schwafeln und hetzen,
verderben sich selbst und treiben mich
zu neuer Glut, zu wahren Sätzen.

Wie gern würd´ich mich selber hassen,
doch was soll ich tun, sie hassen mich,
ich kämpfe, weil sie mich nicht lassen.

Gern würd´ich meine Wunden pflegen,
mich tief verkriechen, fliehen, klagen,
doch diese Brut - mir überlegen?

Siegen werd´ ich aus blanker Not,
Herkules sein, ganz notgedrungen,
verspäten werden sich Traum und Tod.

Niemande, Gnome, Witzgestalten,
Stille und Achtung helfen im Kampf
und werden mich unsterblich halten.

Aus dem Ungarischen von Wilhelm Droste